Industriepolitik in China – Funktion und Grenzen in der Ära Xi

Vortrag und Online-Gespräch

Prof. Dr. Doris Fischer, Universität Würzburg

Chinesische Industriepolitik wird von außen in der Regel als Erfolgsgeschichte wahrgenommen und ruft in den USA, in Deutschland und in der Europäischen Union Reaktionen und Ängste hervor. Obwohl diese Wahrnehmung zum Teil auf Missverständnissen beruht, wurde Chinas Industriepolitik zu einem der Gründe für den eskalierenden Handelskonflikt mit den USA. Vor diesem Hintergrund wird der Vortrag die Bedeutung, Funktionsweise und Veränderungen, aber auch die Schwächen chinesischer Industriepolitik beleuchten.

Prof. Dr. Doris Fischer ist Inhaberin des Lehrstuhls China Business and Economics an der Universität Würzburg. Sie ist Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Asienkunde und Vorsitzende der deutschen Expertengruppe für die Deutsch-Chinesische Plattform Innovation des BMBF.

Die Online-Veranstaltung mit Frau Prof. Dr. Doris Fischer findet am Montag, den 14. September 2020, 18.15 Uhr über die Plattform Cisco WebEx statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Nach Anmeldung senden wir Ihnen einen Zugangslink und Zuschaltdaten zum Termin zu.  Anmeldung unter: anmeldung@konfuziusinstitut-berlin.de

 

14. September 2020 - Online-Veranstaltung

18:15 Uhr