Aktuelles

Online-Programm am Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Blick auf die anhaltenden Entwicklungen der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus werden am Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin vorsorglich Maßnahmen ergriffen, um zur Verminderung der Ausbreitung beizutragen.

Das Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen und bietet für die Zeit der Maßnahmen ein kontaktfreies Online-Programm.

Im Oktober freuen wir uns, Sie zum International Authors’ Workshop „China-US-EUrope: Global Power Triangles and the Remaking of the International Order“ unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Nele Noesselt, Universität Duisburg-Essen, und Dr. Katja Levy, University of Manchester, organisiert von der Universität Duisburg-Essen und dem Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin, einzuladen. Der Workshop findet von Donnerstag bis Sonntag, 22.-25. Oktober 2020, jeweils 14-17 Uhr unter der technischen Leitung der Universität Duisburg-Essen online über die Plattform Zoom statt. Das detaillierte Workshop-Programm und weitere Informationen zur Anmeldung für die Veranstaltung finden Sie hier.

Unsere Chinesisch-Grundkurse werden weiterhin als digitale Formate angeboten. Die Plattform Cisco Webex ermöglicht es unseren DozentInnen hierbei, den Chinesisch-Unterricht auch kontaktfrei gewohnt interaktiv und dynamisch zu gestalten. Sie lernen live online in einem gemeinsamen Kursraum und stehen dabei digital in direktem Austausch mit Ihrer Lehrkraft und den weiteren TeilnehmerInnen. In diesem Herbst bieten wir als neues Format digitale Vorbereitungskurse für die HSK-Prüfung Level 3 und Level 4 an (Vorbereitungskurs HSK3-Prüfung / Vorbereitungskurs HSK4-Prüfung). Studierende der Freien Universität Berlin können im Wintersemester ebenfalls wieder unsere Sprachkursangebote im Bereich ABV Chinesische Sprache und Kultur belegen.

Wir freuen uns, mit Ihnen im Austausch zu bleiben und wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit und alles Gute.

Für Fagen können Sie uns gerne per E-Mail unter info@konfuziusinstitut-berlin.de kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Projektteam

 

__________________________________________________________________________________________________________