Chinesisch als Fremdsprache

CTCSOL-Zertifikat für Chinesischlehrkräfte 国际汉语教师证书

Prof. Huang Li, Peking-Universität

Die Prüfung zur Erlangung des CTCSOL-Zertifikats für Chinesischlehrkräfte (Certificate for Teachers of Chinese to Speakers of Other Languages 国际汉语教师证书) wird durch das Center for Language Education and Cooperation organisiert und ist eine standardisierte und international anerkannte Prüfung zur Feststellung der didaktischen und fachlichen Fähigkeiten von Lehrkräften für Chinesisch als Fremdsprache. Gemäß den „Standards für Lehrkräfte für Chinesisch als Fremdsprache 国际汉语教师标准“ dient die Prüfung zur Feststellung von Kernkompetenzen für die Erteilung von Chinesischunterricht und prüft neben Sprachkenntnissen ebenfalls Kenntnisse der chinesischen Kultur sowie Fragen interkultureller Kommunikation.

Die Weiterbildung vermittelt den TeilnehmerInnen einen Überblick über die Inhalte und Anforderungen, welche durch die „Standards für Lehrkräfte für Chinesisch als Fremdsprache“ formuliert werden, und diskutiert diese anhand von praktischen Beispielen. Darüber hinaus erhalten die TeilnehmerInnen einen Einblick in Aufbau und Organisation der CTCSOL-Prüfung.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Chinesischlehrende im Schuldienst als auch an Studierende in der Abschlussphase mit Schwerpunkt Chinesisch als Fremdsprache und angehende ChinesischlehrerInnen.

Die Veranstaltungssprache ist Chinesisch.

Prof. Huang Li ist Associate Professor am Institut für Chinesisch als Fremdsprache an der Peking-Universität. Er blickt auf 25 Jahre Lehre der Chinesischen Sprache vor Lerngruppen mit unterschiedlichsten Vorkenntnissen zurück. Sein Forschungsgebiet umfasst Chinesisch als Fremdsprache und chinesische Didaktik. Er ist Autor einer Monografie, zahlreicher Artikel und Co-Autor chinesischer Lehrbücher.

Der Veranstaltung findet am Freitag, den 21. Mai 2021, 10.00-13.00 Uhr über die Online-Plattform Cisco Webex statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Nach Anmeldung senden wir Ihnen einen Zugangslink und Zuschaltdaten zum Termin zu. Anmeldung unter: anmeldung@konfuziusinstitut-berlin.de

Freitag, 21. Mai 2021, 10-13 Uhr

Online-Veranstaltung